ZNU-Standard Nachhaltiger Wirtschaften

 


Nachhaltigkeit, Sustainable Management, Corporate Social Responsibility, ESG und auch Corporate Citizenship sind Begriffe, die heute in aller Munde sind – kein Unternehmen kommt mehr daran vorbei sich in dieser Begriffslandschaft zu positionieren. Das ZNU hat sich zum Ziel gesetzt „Nachhaltiger Wirtschaften“ in der Wirtschaft zu fördern. Grundsätzlich handelt es sich beim ZNU-Standard um einen Managementstandard, der sicherstellt, dass das Unternehmen ein ganzheitliches Managementsystem „Nachhaltiger Wirtschaften“ implementiert hat, sich messbar bei seinen wesentlichen Nachhaltigkeitsthemen am Standort und entlang der  Wertschöpfungsketten weiterentwickelt und somit einen engagierten, fortlaufenden
Beitrag zur nachhaltigen Transformation in der Gesellschaft leistet. ARS PROBATA ist eine der ersten Zertifizierungsstellen für den ZNU-Standard Nachhaltiger Wirtschaften, der die entscheidenden Elemente in der betriebsspezifischen Umsetzung erfasst. Ein Schwerpunkt der „Nachhaltigkeit“ ist der stetige Lernprozess, dem sich die Betriebe systematisch und operativ stellen.

Schauen Sie selbst, wo Sie momentan stehen mit dem 5 Minuten Quick check der ZNU: https://www.check-nachhaltigkeit.de.

 

 

 

Haben Sie Interesse an einem Angebot? Bitte nutzen Sie unser Angebotsformular.

Für alle anderen Fragen kontaktieren Sie uns gern über systemzertifizierung@ars-probata.de.

Button-Angebot

Haben Sie Interesse an einem Angebot? Bitte nutzen Sie unser Angebotsformular.

Button-Information

Hintergründe und Anforderungen zum ZNU Standard finden Sie unter:

https://www.znu-standard.com/


  • Deutsch