DIN EN ISO 22000

 

Mit der Zertifizierung nach DIN EN ISO 22000 werden alle Aspekte des Unternehmens, welche die Sicherheit der Lebensmittel gewährleisten sollen, systematisch analysiert und bewertet, z.B.:

• Einbindung von Verantwortung für Lebensmittelsicherheit in Ihr Qualitätsmanagementsystem,

• Kommunikation in der Kette zum Lieferanten, zu Kunden, zu Endverbrauchern, zu Behörden  

• HACCP uns Basishygiene (PRP prerequisite programs)

• Validierung und Verifizierung aller Maßnahmen

 

Haben Sie Interesse an einem Angebot? Bitte nutzen Sie unser Angebotsformular.

Für alle anderen Fragen kontaktieren Sie uns gern über systemzertifizierung@ars-probata.de oder unser Allgemeines Kontaktformular.

Button-Angebot

Haben Sie Interesse an einem Angebot? Bitte nutzen Sie unser Angebotsformular.

  • Deutsch